Horoskop / Sternzeichen

- Was ist ihr chinesisches Sternzeichen?-

Auswahl

Ihr persönliches chinesisches Horoskop?

Jahresliste chinesischer Tierkreiszeichen und Elemente

Geben Sie hier ihr Geburtsdatum ein. Eine talellarische Übersicht der Jahresliste der chinesischen Tierkreiszeichen finden Sie hier.


© Astrolantis Reiki

Möchten sie mehr erfahren über ihr chinesisches Tierkreiszeichen, so haben Sie die Möglichkeit, in der folgenden Tabelle ihr persönliches und ausführlicheres chinesisches Horoskop zu lesen (einfach auf den Link ihres Tierkreiszeichens klicken). Dort erfahren Sie mehr über die Eigenschaften der einzelnen Zeichen.
Die Ratte
Der Ochse, der Stier
Der Tiger
Der Hase
Der Drache
Die Schlange
Das Pferd
Das Schaf, die Ziege
Der Affe
Der Hahn
Der Hund
Das Schwein

 

- Die Ratte/ Maus -

Leute die im Jahr der Ratte geboren sind, gelten als schlau und intelligent. Sie besitzen viel Selbstbewusstsein und gehen optimistisch durch das Leben. Sie arbeiten hart für das erreichen ihrer Ziele und gelten als Perfektionisten. In Geldsachen sind sie eher vorsichtig, wenn nicht sogar geizig und verleihen sehr selten Geld. Sie passen vor allem zu Menschen, die im Jahr des Drachen, des Affen oder des Ochsen geboren sind.

 

 

- Der Ochse/ Stier -

Menschen, die im Jahr des Ochsen geboren sind, sind fleißig und geduldig und schweigen lieber, als dass sie ein Wort zu viel verlieren. Sie sind konsequent in ihren Handlungen und man kann sich als Freund auf sie verlassen. Allerdings sind sie sehr leicht erregbar und neigen dazu, eigensinnig und hartnäckig zu sein. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr der Schlange, der Ratte oder des Hahns geboren sind.

 

 

- Der Tiger -

Tiger sind sensible, emotionale und nachdenkliche Menschen. Allerdings neigen sie auch zu Ungeduld. Andere Menschen bringen ihnen viel Respekt entgegen, allerdings geraten sie manchmal in Autoritätskonflikte mit älteren Leuten. Sie schieben wichtige Entscheidungen manchmal zu lange hinaus, was dazu führt, dass sie dann oft vorschnelle und hastige Entscheidungen treffen. Sie haben jedoch auch Mut zum Risiko und sind sehr erfolgsorientiert. Tiger sind misstrauisch stehen aber auch für Mut und Tapferkeit. Sie sind die geborenen Anführer. Sie passen am besten zu Pferden, Drachen und Hunden.

 

 

- Der Hase -

Menschen, die im Jahr des Hasen geboren sind, sind talentiert und ehrgeizig. Sie sind überall beliebt und gute Gesellschafter, weswegen sie oft im Mittelpunkt stehen. Obwohl sie beliebt sind, sind sie eher pessimistisch, unsicher und scheuen vor Veränderungen zurück. Sie verlieren selten die Geduld und sind sehr gutmütig. Im Geschäftsleben sind sie jedoch clever und treffen oft aus dem Bauch heraus die richtigen Entscheidungen. Trotzdem sind sie keine Spielernaturen. Hasen sind für ihren Sinn für Kunst bekannt und haben deshalb meistens ein schönes Zuhause. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr der Ziege, des Schweins oder des Hundes geboren sind.

 

 

- Der Drache -

Der Drache war das Symbol des chinesischen Kaiserhauses. Der Kaiser saß auf dem "Drachentthron" und durch sein vorbildhaftes Leben sollte der ganze Erdkreis nach dem konfuzianischem Idealbild positiv beeinflusst werden. Menschen, die im Jahr des Drachen geboren sind, sind gesund, energiegeladen, langlebig, leicht erregbar, ungeduldig und hartnäckig.

Auf der anderen Seite sind sie zuverlässig, ehrlich, mutig und strahlen Selbstvertrauen aus. Sie streben nach Harmonie und Rechtschaffenheit. Sie sind Perfektionisten und verlangen dies auch von anderen. Sie sind bemüht, immer ihre positiven Eigenschaften zu zeigen, übertreiben aber auch manchmal dabei, ein Vorbild für andere zu sein. Im Leben haben Drachen einen festen Willen und sind erfolgreich, egal was sie auch anpacken. Drachen sind im chinesischen Tierkreiszeichen die exzentrischsten Persönlichkeiten. Sie passen besonders gut zu Menschen, die im Jahr der Ratte, des Hahns, der Schlange oder des Affen geboren sind.

 

- Die Schlange -

Menschen, die im Jahr der Schlange geboren sind, gelten als tiefsinnig und weise. Probleme werden mit dem Verstand und der Logik und selten aus dem Bauch heraus gelöst. Sie haben in Geldsachen ein glückliches Händchen, sind aber auch sehr geizig und verleihen selten Geld. Sie neigen ein wenig zu Egoismus. Dabei empfinden sie immer Sympathie und Mitgefühl für andere und helfen Menschen, die weniger erfolgreich sind. Anderen Menschen bringen sie jedoch wenig Vertrauen entgegen und übernehmen viele Aufgaben selbst, im Bewusstsein, dass sie dann richtig gelöst werden. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Ochsen oder des Hahns geboren sind.

 

 

- Das Pferd -

Menschen, die im Jahr des Pferdes geboren sind, sind im Allgemeinen sehr beliebt. Sie strahlen immer gute Laune aus, können gut mit Geld umgehen und planen ihr Leben langfristig. Sie besitzen Weisheit und viel künstlerisches Talent. Obwohl sie eine enorme Anziehungskraft auf Frauen besitzen, sind sie schwach im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Sie neigen zu Ungeduld und Heißblütigkeit bei allem, was ihren normalen Tagesablauf unterbricht. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Tigers, des Hundes oder der Ziege geboren sind.

 

 

- Das Schaf/ Ziege -

Menschen, die im Jahr des Schafes geboren sind, zeichnen sich durch Freundlichkeit und Gutmütigkeit aus. Sie besitzen künstlerisches Talent und Eleganz. Allerdings sind sie oft nachdenklich, schüchtern und pessimistisch. Sie sind zwar oft nicht redegewandt, vertreten ihren Standpunkt jedoch mit Nachdruck und Leidenschaft. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Hasen, des Schweins oder Pferdes geboren sind.

 

 

- Der Affe -

Menschen, die im Jahr des Affen geboren sind, gelten als intelligent, schlau und flexibel. Sie sind sehr erfinderisch und können so die meisten Probleme mit Leichtigkeit lösen. Affen besitzen einen gesunden Menschenverstand und sind sehr wissbegierig. Sie schieben bevorstehende Aufgaben nicht auf die lange Bank, sondern packen sie wenn möglich sofort an und sind auch deshalb meist sehr erfolgreiche Menschen. Allerdings führt dies auch dazu, dass sie oft auf andere Menschen hinabschauen und zu Überheblichkeit neigen. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Affen oder der Ratte geboren sind.

 

 

Chinesisches Tierkreiszeichen, Hahn

- Der Hahn -

Menschen, die im Jahr des Hahns geboren sind, gelten als äußerst gute Beobachter. Sie sind ehrlich und sagen offen ihre Meinung, Scheinheiligkeiten gibt es bei ihnen nicht. Bei ihnen gibt es nichts zu verbergen, sie sind immer aufrichtig und scheuen sich auch nicht, die Wahrheit zu äußern - auch wenn sie wehtut - oder andere zu kritisieren. Es scheint, als ob sie einen „sechsten Sinn“ hätten.

 

 

- Der Hund -

Menschen, die im Jahre des Hundes geboren sind, besitzen viele Eigenschaften, die in China als besonders positiv angesehen werden, z.B. Loyalität, Ehrlichkeit, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit. Sie sind nicht sehr experimentierfreudig und oft sehr konservativ. Auf der anderen Seite sind sie häufig exzentrisch, eigensinnig und sogar egoistisch. Sie kümmern sich nicht um Reichtümer und Geld, sind aber immer großzügig. Sie haben hohe moralische Ansprüche und kritisieren oft die Fehler anderer. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Pferdes, des Tigers oder Hasen geboren sind.

 

 

- Das Schwein -

Menschen, die im Jahr des Schweins geboren sind, sind oft galant und gute Kavaliere. Bei allem was sie tun, setzen sie ihre gesamte Energie ein. Sie verfolgen ihr Ziel ohne einen Gedanken an ein Aufgeben oder Zurückweichen zu verschwende. Sie haben dabei meistens das Glück des Tüchtigen und können ihre Ziele erreichen. Bei Freundschaften sind sie sehr wählerisch, aber die einmal geschlossenen Freundschaften sind dann von langer Dauer, da sie stets loyal zu ihren Freunden stehen. Sie sind sehr wissensdurstig und sind normalerweise sehr gut informiert. Trotzdem sind sie nicht sehr redselig und gehen Diskussionen und Streitereien so gut es geht aus dem Weg. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr der Ratte oder des Schafs geboren sind.

 

Geburtsjahr - Tierkreiszeichen - Element - Aspekt

Hier finden Sie die einzelnen Tierkreiszeichen sortiert nach den Jahreszahlen. Sie können ermitteln, in welchem Jahr das Zeichen vorrangig war und wann das chinesische Jahr begonnen und geendet hat. Zusätzlich bekommen Sie noch Informationen über das Ying und Yang* und über die fünf Elemente* (Feuer, Metall, Erde, Holz, Wasser).

2018 16.02.18 - 04.02.19 Hund | Erde | Yang
2017 28.01.17 - 15.02.18 Hahn | Feuer | Ying
2016 08.02.16 - 27.01.17 Affe | Feuer | Yang
2015 19.02.15 - 07.02.16 Ziege | Holz | Ying
2014 31.01.14 - 18.02.15 Pferdes | Holz| Yang
2013 10.02.13 - 30.01.14 Schlange | Wasser | Ying
2012 23.01.12 - 09.02.13 Drache | Wasser | Yang
2011 03.02.11 - 22.01.12 Hase | Metall | Yin
2010 14.02.10 - 02.02.11 Tiger | Metall | Yang
2009 26.01.09 - 13.02.10 Ochse | Erde | Yin
2008 07.02.08 - 25.01.09 Ratte | Erde | Yang
2007 18.02.07 - 05.02.08 Schwein | Feuer | Yin
2006 29.01.06 - 17.02.07 Hund | Feuer | Yang
2005 09.02.05 - 28.01.06 Hahn | Holz | Yin
2004 22.01.04 - 08.02.05 Affe | Holz | Yang
2003 01.02.03 - 21.01.04 Ziege | Wasser | Yin
2002 12.02.02 - 31.01.03 Pferd | Wasser | Yang
2001 24.01.01 - 11.02.02 Schlange | Metall | Yin
2000 05.02.00 - 23.01.01 Drache | Metall | Yang
1999 16.02.99 - 04.02.00 Hase | Erde | Yin
1998 28.01.98 - 15.02.99 Tiger | Erde | Yang
1997 08.02.97 - 27.01.98 Ochse | Feuer | Yin
1996 19.02.96 - 07.02.97 Ratte | Feuer | Yang
1995 31.02.95 - 18.02.96 Schwein | Holz | Yin
1994 10.02.94 - 30.01.95 Hund | Holz | Yang
1993 23.01.93 - 09.02.94 Hahn | Wasser | Yin
1992 04.02.92 - 22.01.93 Affe | Wasser | Yang
1991 15.02.91 - 03.02.92 Ziege | Metall | Yin
1990 27.01.90 - 14.02.91 Pferd | Metall | Yang
1989 06.02.89 - 26.01.90 Schlange | Erde | Yin
1988 17.02.88 - 05.02.89 Drache | Erde | Yang
1987 30.01.87 - 16.02.88 Hase | Feuer | Yin
1986 09.02.86 - 29.01.87 Tiger | Feuer | Yang
1985 20.02.85 - 08.02.86 Ochse | Holz | Yin
1984 02.02.84 - 19.02.85 Ratte | Holz | Yang
1983 13.02.83 - 01.02.84 Schwein | Wasser | Yin
1982 25.01.82 - 12.02.83 Hund | Wasser | Yang
1981 05.02.81 - 24.01.82 Hahn | Metall | Yin
1980 16.02.80 - 04.02.81 Affe | Metall | Yang
1979 28.01.79 - 15.02.80 Ziege | Erde | Yin
1978 07.02.78 - 27.01.79 Pferd | Erde | Yang
1977 18.02.77 - 06.02.78 Schlange | Feuer | Yin
1976 31.01.76 - 17.02.77 Drache | Feuer | Yang
1975 11.02.75 - 30.01.76 Hase | Holz | Yin
1974 23.01.74 - 10.02.75 Tiger | Holz | Yang
1973 03.03.73 - 22.01.74 Ochse | Wasser | Yin
1972 16.01.72 - 02.02.73 Ratte | Wasser | Yang
1971 27.01.71 - 15.01.72 Schwein | Metall | Yin
1970 06.02.70 - 26.01.71 Hund | Metall | Yang
1969 17.02.69 - 05.02.70 Hahn | Erde | Yin
1968 30.01.68 - 16.02.69 Affe | Erde | Yang
1967 09.02.67 - 29.01.68 Ziege | Feuer | Yin
1966 21.01.66 - 08.02.67 Pferd | Feuer | Yang
1965 02.02.65 - 20.01.66 Schlange | Holz | Yin
1964 13.02.64 - 01.02.65 Drache | Holz | Yang
1963 25.01.63 - 12.02.64 Hase | Wasser | Yin
1962 05.92.62 - 24.01.63 Tiger | Wasser | Yang
1961 15.02.61 - 04.02.62 Ochse | Metall | Yin
1960 28.01.60 - 14.02.61 Ratte | Metall | Yang
1959 08.02.59 - 27.01.60 Schwein | Erde | Yin
1958 18.02.58 - 07.02.59 Hund | Erde | Yang
1957 31.01.57 - 17.02.58 Hahn | Feuer | Yin
1956 12.02.56 - 30.01.57 Affe | Feuer | Yang
1955 24.01.55 - 11.02.56 Ziege | Holz | Yin
1954 03.02.54 - 23.01.55 Pferd | Holz | Yang
1953 14.02.53 - 02.02.54 Schlange | Wasser | Yin
1952 27.01.52 - 13.02.53 Drache | Wasser | Yang
1951 06.02.51 - 26.01.52 Hase | Metall | Yin
1950 17.02.50 - 05.02.51 Tiger | Metall | Yang
1949 29.01.49 - 16.02.50 Ochse | Erde | Yin
1948 10.02.48 - 28.01.49 Ratte | Erde | Yang

*Yin und Yang:* Yin und Yang präsentieren einen vorhersagbaren und rhythmischen Kreislauf. Dabei sollten beide Elemente in einem ausgeglichenen Zustand sein. Ist einer dieser Elemente stärker ausgeprägt, so kann das negative Einflüsse auf den Geist und die körperliche Verfassung des Menschens haben. Deshalb ist man bemüht, beide Elemente stets gleich groß zu halten. Das Zusammenkommen beider Elemente in der Natur erzeugt Leben. Bei Trennung erfolgt der Tod.

*Die fünf Elemente (Feuer, Metall, Erde, Holz und Wasser): Diese Theorie hat ihren Ursprung in dem harmonischen Zusammenwirken jeglichen Seins im gesamten Univerum. Die Theorie besagt, dass alles, was auf der Welt existiert, in fünf Elemente unterteilt werden kann, die stets in Harmonie miteinander stehen müssen. Ist ein Element nicht mehr harmonisch vereint, kann es zu Schwierigkeiten kommen. In der chinesischen Medizin wird das Prinzip der fünf Elemente noch häufig eingesetzt. Dort werden beispielsweise die Organe bestimmten Elementen zugeordnet.

Hinweis: Hier können die Grundlagen von "Yin und Yang" und den "fünf Elementen" nicht ausführlich besprochen werden. Das würde den Rahmen dieser Seite sprengen. Wenn Sie interessiert sind, finden Sie weiterführende Informationen hierzu beispielsweise bei wikipedia.de.


zurück zur Horoskopübersicht