Horoskop/ Sternzeichen

- Schütze -

Auswahl

Sternzeichen, Horoskop: Der Schütze

Der Schütze ist in seinen grundsätzlichen Zügen ein optimistischer Mensch. Durch sein überschätztes Selbstbewußtsein kann er jedoch schnell überreagieren und zu falschen Schlußfolgerungen kommen.

Mann mit Pfeil und Bogen

Erholung holt er sich oft aus der Ruhe der Natur, wo er sich gerne aufhält und sich wohlfühlt. Eines seiner positivsten Eigenschaften ist seine Großzügigkeit. Der Schütze ist jedoch in seiner Eitelkeit leicht verletzlich und neigt zur Übertreibung und zu einer überhöhten Selbstdarstellung, die in selbst täuschen kann. Da er nur selten bereit ist, der Allgemeinheit Fehler einzugestehen, kommt manchmal auch Prallerei hinzu. Dieses extreme Verhalten stellt ihm als unglaubwürdig gegenüber seinen Mitmenschen dar. Beruflich zeichnet sich der Schütze besonders durch sein großes Organisationstalent aus. Dieses Talent fällt schnell ihren Vorgesetzten auf und ermöglicht gute Chancen auf ein berufliches Fortkommen. Im weiteren Leben wird der typische Schütze, wenn er seinen Begabungen folgt, einen geraden angepaßten Lebensweg gehen. Dabei steht stets der Aspekt der Sicherheit im Vordergrund. Finanziell sieht die Zukunft zufriedenstellend aus. Ein gewisser Wohlstand wird sich im späteren Lebensabschnitt einstellen. Das gelingt meist durch eigene Kraft im Beruf oder durch einen Glücksfall. Dabei kann auch eine Erbschaft eine große Rolle spielen. Unter lebenspartnerschaftlichen Aspekten wird er ein langes Leben haben, da der Schütze eigentlich sehr vital ist. Jedoch ist hier die Neigung zu verschiedenen Lebenspartnern im Laufe des Lebens erkennbar, was auch Trennungen zur Folge haben können.

zurück zur Horoskopübersicht