Mondkalender 2018

Auswahl

Mondansicht mit Vogel

Dieser kostenlose Mondkalender für 2018 gibt Tagestipps und Empfehlungen in sehr übersichtlicher Form und schlägt vor, was im Haushalt, im Garten ( Blumen pflanzen, säen, gießen ), im Beruf und in der Partnerschaft (Liebe) am jeweiligen Tag beachten werden sollte. Die einzelnen Monatstage sind in einer sehr übersichtlichen Form abgebildet. Auf jeweils einer Seite sind drei Monate (ein Quartal) nebeneinander angeordnet. Mit einem Blick sehen Sie , welches Mondzeichen zurzeit vorrangig ist und wann der Mond in einem neuen Sternzeichen erscheint. Dabei sind die Uhrzeiten bezüglich der MEZ (Mitteleuropäische Zeitzone) abgebildet. Auch die Mondphasen "Vollmond" und "Neumond" sind in diesem Kalender eingetragen. Für detaillierte Informationen über die Empfehlungen eines jeweiligen Tages klicken Sie bitte einfach auf das Sternzeichensymbol neben dem jeweiligen Tagesdatum im Kalender. Wählen Sie die gewünschte Übersicht des aktuellen Mondkalenders in der Liste unten aus.

*

Tabellarischer Mondkalender 2018/2019

4. Quartal (Oktober - Dezember 2018)

1. Quartal (Januar - März 2019)

2. Quartal (April - Juni 2019)

3. Quartal (Juli - September 2019)

4. Quartal (Oktober - Dezember 2019)

*

Aktuelle Mondphase

Astrolantis

*

Archiv

Mondkalender 2018

1. Quartal (Januar - März 2018)

2. Quartal (April - Juni 2018)

3. Quartal (Juli - September 2018)

4. Quartal (Oktober - Dezember 2018)

 

Mondkalender 2017

1. Quartal (Januar - März 2017)

2. Quartal (April - Juni 2017)

3. Quartal (Juli - September 2017)

4. Quartal (Oktober - Dezember 2017)

*

Mondkalender 2016

1. Quartal (Januar - März 2016)

2. Quartal (April - Juni 2016)

3. Quartal (Juli - September 2016)

4. Quartal (Oktober - Dezember 2016)

*

Wußten Sie schon ...?

Rathausuhr

Seit der Mensch denken kann, hat er sich mit den Himmelkörpern befasst. Im Vordergrund standen dabei stets die Planeten Sonne und Mond. Mittlerweile glauben über 60 % der Bevölkerung Deutschlands an den Einfluss des Mondes auf unsere Umwelt. Und es werden immer mehr Menschen, die nach dem Mondkalender leben. Bei aller Kritik - Die Ebbe und die Flut entstehen durch den Einfluss des Mondes. Genauso beeinflusst der Mond das Wachstum unserer Vegetation. Eine große Anzahl von Hobbygärtnern schwört beispielsweise auf den positiven Effekt des zunehmendem Mondes auf die Pflanzen bei der Aussaat oder der Pflanzung. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, die den Einfluss des Mondes deutlich machen. Auch viele Bauernregeln, die bereits viele Jahrhunderte angewendet werden, beweisen oft diese Aussage. Wenn der Mond Einfluss auf die Pflanzenwelt und auf die Ebbe und die Flut hat, warum sollte er nicht auch Einflüsse auf die Tiere und den Menschen haben?

Weitere Informationen

allgemeine Informationen

Das Leben mit dem Mond. Eine sinnvolle Alternative! Dieser Mondkalender gibt gute Tipps und Empfehlungen zur Kosmetik ( Haare schneiden, Massage) und zur Gesundheit ( Operation, Entspannung ). Es stehen besonders die Themen Garten, Pflanzen, Gesundheit, Haare schneiden und die Liebe in der Partnerschaft im Vordergrund. Ohne dem Mond gäbe es wahrscheinlich kein Leben auf der Erde. Über Lob oder berechtigte Kritik bin ich stets dankbar. Benutzen Sie dafür das Kontaktformular unter der Rubrik "Kontakt". Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf diesem Internetportal.